Das Mosaik meines Lebens – Gottes Wunder im Alltag – Buch

12,99 

Maria Luisa Costantin wurde in Italien geboren und führte zusammen mit ihrem Mann über 50 Jahre ein Eiscafe in Süddeutschland.

Als junge Frau und Mutter lernt sie Jesus persönlich kennen und lebt ganz real mit ihm. Sie schreibt über Gottes Wunder im Alltag und diese sind genauso erstaunlich wie ermutigend. Maria Luisa beschreibt mit ihren nicht alltäglichen Alltagsgeschichten sehr inspirierend, wie wunderbar Gott in unserer heutigen Zeit wirkt.

In diesem Buch wird man von Maria Luisa mit hineingenommen in ihre kleinen und großen Begebenheiten mit Gott, die sie erlebt, weil sie Jesus vertraut und ihren Glauben ganz auf IHN ausgerichtet hat.

Buch mit 142 Seiten            Format: 15 x 21 cm            Gewicht: 222 g

Autor: Maria Luisa Costantin

Verlag: martonius

46 vorrätig

Artikelnummer: ISBN 978-3-949073-182 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Mein Name ist Maria Luisa Costantin geborene de Fanti, aber alle nennen mich Marie-Lu und mein Mann sagt meistens einfach nur Lu. Geboren bin ich im August 1944, während des Zweiten Weltkriegs, als lang ersehntes erstes von vier Kindern. Aufgewachsen bin ich in den wunderschönen Dolomiten in einem kleinen Dorf im Val di Zoldo etwa zwei Autostunden nördlich von Venedig; da meine Eltern in der Sommersaison in Deutschland arbeiteten, war ich viel bei meiner Oma, meinen Tanten und Cousinen. Als ich zwölf war, durfte ich mit nach Deutschland – was natürlich hieß, dass ich im Eisgeschäft mithalf; inzwischen hatte mein Vater in Hannoversch Münden eine eigene Eisdiele. Hier half ich tatkräftig mit, bis ich mit 25 Jahren meinen Riccardo heiratete. Er hatte bereits seit zwei Jahren eine Eisdiele im Süden Deutschlands, in Laichingen auf der schönen Schwäbischen Alb. Hier arbeiteten wir jedes Jahr von Februar bis Oktober; den Winter verbrachten wir in der Heimat, in unserem Tal in den Dolomiten. Es war damals üblich, dass die Eismacher ihre Schulkinder in Italien ließen, damit sie dort zur Schule gingen und die Eltern sich aufs Geschäft konzentrieren konnten; so machten wir es anfangs auch mit unseren großen Töchtern – nur in den zwei Monaten Sommerferien kamen sie nach Deutschland.
Doch dann haben wir Jesus kennengelernt und erkannt, dass diese langen Trennungszeiten für unsere Kinder und uns als Familie nicht gut waren, und beschlossen, die Kinder nach Deutschland zu holen. Das war keine leichte Entscheidung; damit waren sie zwar bei uns, aber sie gingen in Deutschland zur Schule und so konnten wir im Winter nur noch kurz in Italien sein. Wir kannten keine Eismacherfamilie, die so etwas schon gemacht hätte. Die Leute hatten kein Verständnis dafür; aber wir wussten, dass es richtig war, trotz der vielen Arbeit in der Eissaison. Heute leben die meisten Eismacherfamilien das ganze Jahr zusammen. So wuchsen unsere vier Kinder in Deutschland auf und haben hier auch Familie gegründet – heute bin ich glückliche Oma und sogar schon Uroma.
Nach 52 Jahren Arbeiten und Leben in der Eisdiele in Laichingen – mit vielen Höhen und auch Tiefen, aber immer viel Freude an der Arbeit und unseren Kunden – dürfen wir im Jahr 2022 mit fast 80 Jahren in den Ruhestand gehen. In der Eisdiele in Laichingen werdet ihr mich also wahrscheinlich nicht mehr treffen; dafür freue ich mich, dass ich nach all den Jahren jetzt wieder mehr Zeit in meiner Heimat verbringen kann und sehen darf, was Gott dort tut, nachdem wir so viel für unser Tal gebetet haben. Auch wenn meine Zeit in der Eisdiele nun zu Ende ist, so weiß ich doch: Gott hat noch einiges vor mit mir – und es gibt bestimmt noch einige Geschichten, die er mit mir schreiben möchte in meinem Leben und im Leben von vielen Menschen, die mir am Herzen liegen und denen ich noch begegnen darf. So werde ich weiterhin anderen Menschen von meinem Gott erzählen und von den Wundern, die er getan hat und auch heute noch tun will; und so möchte ich auch weiterhin immer auf die Stimme Gottes hören und tun, was er mir aufträgt, denn Jesus sagt: „Meine Schafe hören auf meine Stimme; ich kenne sie, und sie folgen mir. Ihnen gebe ich das ewige Leben, und sie werden niemals umkommen. Keiner kann sie aus meiner Hand reißen.“ Johannes 10,27–28 Auf diesem Weg wünsche ich dir alles Gute und viel Freude beim Sammeln und Zusammensetzen deiner Mosaiksteine!

Zusätzliche Informationen

Größe 16 × 21 × 1 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Mosaik meines Lebens – Gottes Wunder im Alltag – Buch“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …